Terminkalender

Gottesdienste

 

Seit Mai 2019 beginnen die sonntäglichen Gottesdienste in Sugenheim um 10:15 Uhr 

 

 

 

 

Sonntag Miserikordias Domini (01.05.2022)

- 10.15 Uhr in Sugenheim, Bianca Hübner

 

Sonntag Jubilate (08.05.2022)

-  09.00 Uhr in Neundorf, Lektor Matthias Bareiß

- 10.15 Uhr in Sugenheim, Lektor Matthias Bareiß

 

Samstag (15.05.2022)

- 14.00 Uhr in Sugenheim, ökumenische meditative Wanderung, Pfarrerin Christina Saueracker, Pfarrer Jakob Neunhoeffer u. Team

 

Sonntag Rogate (22.05.2022)

- 09.00 Uhr in Neundorf, Pfarrer Jakob Neunhoeffer

- 10.15 Uhr in Sugenheim, Taufe,  Pfarrer Jakob Neunhoeffer

Christi Himmelfahrt (26.05.2022)

- 10.15 Uhr am Biotop in Markt Nordheim, gemeinsamer Gottesdienst, Pfarrerin Christina Saueracker, Pfarrer Jakob Neunhoeffer u. Team

 

Sonntag Exaudi (29.05.2022)

- 10.15 Uhr in Sugenheim, Lektorin Marianne Freimann

 

 

Friedensbotschaft hörbar machen

Herzliche Einladung zu den kommenden Friedensgebeten immer am Mittwoch um 20.00 Uhr:

06. April Ezelheim

13. April Neundorf

20. April Sugenheim

27. April Deutenheim

04. Mai Krautostheim

 

 

 

Veranstaltungen

 

Konzertgottesdienst zur Sterbestunde Jesu Kirche St. Georg Markt Nordheim

Am Karfreitag findet um 15.00 Uhr ein Konzertgottesdienst in der Kirche St. Georg in Markt Nordheim statt. Mit einem reichhaltigen Programm gestalten Lucy Hallmann Russell (Orgel) und Jan Kobow (Gesang) diesen Gottesdienst musikalisch. Neben Toccaten, Präludien und Choralbearbeitungen auf unserer besonderen Ehrlich-Orgel werden auch Passionslieder erklingen. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Gottesdienst mit Abendmahl.

 

Wundervolle Töne erklingen auch im Frühling wieder im Ehegrund mit einem reichen Programm. Donnerstag 28.04.2022 um 19.30 Uhr in der Kirche St. Georg, Markt Nordheim.

Johann Sebastian Bach: "Alio Modo" Das Gambenensemble Fretwork wurde bereits 1986 gegründet und hat sich auf die Consort-Musik der Renaissance spezialisiert. Mit Arrangements der Werke Johann Sebastian Bachs hat sich das Ensemble aber ebenfalls einen Namen gemacht und wird im Wechsel mit der Ehrlich-Orgel eigens arrangierte Präludien, Choralbearbeitungen sowie die große Passacaglia BWV 582 für Orgel darbieten. Jan Kobow wechselt sich mit weiteren Orgelwerken Bachs mit dem Ensemble ab.

Fetwork Viol Consort:

Emilia Benjamin, Viola da Gamba - Emily Ashton, Viola da Gamba - Sam Stadlen, Viola da Gamba - Joanna Levine, Viola da Gamba - Richard Boothby, Viola da Gamba & Jan Kobow, Orgel (Johann Bernhard Ehrlich 1786)

 

OrgelFahrt - Heimspiel

25.-29. Mai 2022 mit dem Kantor der Frauenkirche Dresden, Matthias Grünert. 18.00 Uhr Kirche St. Georg, Markt Nordheim, 20.00 Uhr, Kirche St. Erhard, Sugenheim

Schon zur Tradition geworden sind die musikalischen Entdeckungsreisen des Frauenkirchenkantors durch Mittelfranken unter der Überschrift "Heimspiel". Denn er wurde in Nürnberg geboren und wuchs in Neuendettelsau auf. OrgelFahrt ist ein Konzertprojekt des Frauenkirchenkantors in Zusammenarbeit mit der Thüringer Evang. Kirchengemeinde Hoheneiche. Wir sind bemüht Orgellandschaften in ihrer Vielfalt vorzustellen. Dazu gehören neben den großen Instrumenten unabdingbar die kleinen, liebevoll gepflegten Instrumente im Umfeld der großen Städte. So entsteht erlebbare Vielfalt. Das Eröffnungskonzert der OrgelFahrt findet in diesem Jahr am Mittwochabend, den 25. Mai, in der St. Georg-Kirche, Markt Nordheim um 18.30 Uhr statt. Ein weiteres Konzert schließt sich 20.00 Uhr in der St. Erhard Kirche, Sugenheim an. Für die Programme hat der Dresdner Frauenkirchenkantor barocke Kostbarkeiten ausgesucht, die im Detail auf die Möglichkeiten beider Instrumente abgestimmt sind. Jedes Konzert hat einen eigenen thematischen Schwerpunkt. In Markt Nordheim erklingen musikalische Kostbarkeiten der "Erfurter Meister", in Sugenheim zieht Grünert den Radius ein wenig weiter, denn es erklingen musikalische Schätze aus Thüringer Residenzen. Nichts wiederholt sich, der Eintritt ist immer frei. Der Veranstalter bittet um Kollekten zur Deckung der Unkosten. Bei den Konzerten gelten die dann aktuellen Hygienebestimmungen.

 

Seniorentreffen im Ehegrund

Markt Nordheim

Sobald wir wieder ins Gemeindehaus können, treffen wir uns wieder an jedem zweiten Mittwoch im Monat dort. Für die Überbrückungszeit im April und Mai haben wir jeweils "Überraschungstütchen" für Sie vorbereitet, die Sie nach dem Gottesdienst aus der Kirche mitnehmen dürfen. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie zusammengestellt haben. Wir freuen uns darauf, hoffentlich im Juni wieder zusammen zu kommen.

Sugenheim

Achtung, neuer Termin! Wir treffen uns jetzt immer jeden dritten Mittwoch im Monat. Herzliche Einladung zu folgenden Treffen:

20. April 2022, 14.00 Uhr: Seniorenabendmahl mit Pfarrerin Saueracker und Pfarrer Neunhoeffer im Schäferhaus in Sugenheim

18. Mai 2022, 14.00 Uhr: Seniorennachmittag mit Pfarrerin Saueracker im Schäferhaus in Sugenheim, Thema: Alles neu macht der Mai

 

 

Monatlicher Kindergottesdienst in Sugenheim

 - Beginn voraussichtlich wieder ab Oktober 2022 jeweils um 10:15 Uhr in der St. Erhard Kirche Sugenheim

 

 

Hochwasser Ehegrund

Schock und Schäden werden uns noch einige Zeit begleiten. Ebenso die Dankbarkeit, dass niemand ernsthaft verletzt wurde.

Herzlichen Dank allen Helfenden, besonders den freiwilligen Feuerwehren!

"Ein Leib, viele Glieder" jede und jeder nach seinen Gaben für die Gemeinschaft, "das sei euer vernünftiger Gottesdienst" im Alltag (Römer 12)

Das wird auch weiterhin gebraucht.

Soforthilfe für alle betroffenen Privatpersonen koordiniert das Diakonische Werk Neustadt/Aisch.

Hier finden Sie finanzielle und materielle Unterstützung, sowie Beratung und Begleitung in persönlichen und rechtlichen Angelegenheiten.

Montag - Donnerstag von 9-16 Uhr ist das Telefon 09161-8995-0 besetzt. Sie können auch gerne auf den Anrufbeantworter sprechen und werden dann zurückgerufen.

Auch Nachmeldungen für erst später erkennbare Schäden sind möglich.

Sie können mit einer Spende helfen: Diakonisches Werk:  Sparkasse NEA, IBAN: DE55 7625 1020 0221 5410 14, Verwendungszweck: "Hochwasser 2021" u. evtl. genauerere Zuordnung (Ort o.ä.)

Die Evang.-Luth. Pfarrei Ehegrund sammelt Spenden für betroffene kirchliche Einrichtungen und Vereine in der Pfarrei Ehegrund. Hier geht es um Schäden an Gebäuden wie beispielsweise an dem gemeinsam genutzten Schäferhaus in Sugenheim. Aber auch um Sachschäden an Notenmaterial und Instrumenten der verschiedenen Musikgruppen, die eigentlich ihre Probenräume im Schäferhaus haben.

Spenden dafür: VR-Bank, IBAN: DE50 7606 9559 0000 8003 25, Verwendungszweck: "Hochwasser Ehegrundpfarrei" u. evtl. genauere Zuordnung (Ort, Verein o.ä.)

Die Menschen im Ehegrund danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!